Startseite

Haus AnsichtDie Hafenstadt Sassnitz wird gerne als das “Tor zu Skandinavien” beschrieben. Fischkutter, Fährverkehr nach Schweden, Tourismus und der Abbau von Kreide bestimmen auch heute noch das Bild der Stadt Sassnitz. Viele Museen, kleine Geschäfte, Restaurants und Sehenswürdigkeiten wie z.B. der Zoo oder Schmetterlingspark laden zum bummel und verweilen ein. Viele kleine Reedereien laden Sie bei schönem Wetter zu einer Fahrt entlang der berühmten Kreideküste ein.

Aussenansicht hinten

Sassnitz auf Rügen grenzt direkt an den bereits seit 1929 unter Naturschutz stehenden Nationalpark Jasmund. Im Jahr 1990 wurde gesamte östliche Teil der Halbinsel Jasmund auf Rügen unter Naturschutz gestellt und bildet seit diesem Jahr mit rund 3000 ha den kleinsten Nationalpark Deutschlands.

Oberhalb des Hafens erwartet Sie eine großzügige, freundliche und Modern eingerichtet Wohnung. In 3 Minuten sowohl ans Wasser, an den Hafen und auch mitten in die Stadt. In 10 Minuten andererseits mitten im Wald. Rügen ist wohl das beliebteste Reiseziel in Mecklenburg Vorpommern.